2. Hamburger Filmfestival

15.11.08

Nach oben
Weihnachten mit Herz
Einladung Weihnachten 2007
Pressemitteilung
NCL Stiftung
Tag des Ehrenamtes 2007
Advent der AWO Billstedt
2. Hamburger Filmfestival
Schnupperwahl 2008
Podiumsdiskussion
Fastenbrechen 2007
Ballonaktion

 

 

Erfolgreicher Auftakt des Filmfestivals Hamburg über morgen im Koralle Kino Hamburg Volksdorf

Die Hamburger Morgenpost, das Hamburger Abendblatt und die taz in ihrem Hamburg-Teil berichteten über das Filmfestival Hamburg "über morgen", das am 22.11.2007 mit dem Film "Unser Planet" im Koralle Kino Volksdorf startete. Neben Greenpeace, Go for Climate, dem Arbeitskreis Schlickberg war auch die GAL durch ihre Abgeordnete, Frau Christiane Blömeke, vertreten. In einer angeregten Diskussion, die von Herrn Siegfried Stockhecke und den Mitstreitern der Freiwilligenbörse Hamburg, Christine Kosmol, Matthias Liehr, Bernd P. Holst, moderiert wurde, zeigten sich die Zuschauer interessiert und engagiert für die Probleme, die mit dem Thema Energie und Klima zu tun haben. Die Atmosphäre im Koralle Kino verleiht Veranstaltungen mit einem anspruchsvollem Publikum einen ausgesprochen kreativ inspirierenden und angenehm unaufdringlichen Rahmen. Fortgesetzt wird das Filmfestival Hamburg "über morgen" am Montag, den 26.11.2007, im Zeise Kino mit dem Film "Menschen, Träume, Taten". Auch hier findet im Anschluß an die Filmvorführung eine Diskussion mit dem Publikum und namhaften Gästen statt.

Auf dem Foto v.l.n.r.: Elisabeth Thun (Arbeitskreis Schlickberg), Markus Krüger (Go for Climate e.V.), Wolfgang Strauß (Arbeitskreis Schlickberg), Peter Dreller (Greenpeace), Christiane Blömeke (GAL), Mitglied Go for Climate e.V., Siegfried Stockhecke (Zukunftsrat Hamburg), Werner Dantziger (Arbeitskreis Schlickberg), Bernd P. Holst (Leiter der Freiwilligenbörse Hamburg), Rembert Wollert (Greenpeace)

 

 
 

Elisabeth Thun (Arbeitskreis Schlickberg), Markus Krüger (Go for Climate e.V.), Wolfgang Strauß (Arbeitskreis Schlickberg), Peter Dreller (Greenpeace), Christiane Blömeke (GAL), Mitglied Go for Climate e.V., Siegfried Stockhecke (Zukunftsrat Hamburg), Werner Dantziger (Arbeitskreis Schlickberg), Bernd P. Holst (Leiter der Freiwilligenbörse Hamburg), Rembert Wollert (Greenpeace)

Ehrenamtliche Mitarbeit

Ehrenamtliche/r für das Verfassen von Presseartikeln

Für das Filmfestival in Hamburg suchen wir ab sofort ehrenamtliche Mitarbeiter für das Verfassen von Presseartikeln.

Wir benötigen hierfür Menschen mit hohem Engagement, Organisationstalent, großer Kontaktfreudigkeit, Eigeninitiative sowie der Fähigkeit, andere für die Filme und Inhalte des Projektes zu begeistern.

Wir bieten einführende Schulungen an, welche auch die Voraussetzung für eine Zusammenarbeit darstellen. Hierbei werden Sie u.a. mit allen beim Festival ausgestrahlten Filmen vertraut gemacht sowie mit dem Thema, welches das Gesellschafter-Projekt mit diesem Filmfestival seinen Besuchern nahe bringen möchte.
 

Zum vollständigen Text mit Kontaktdaten

 

 
 

Links zum Thema :

Filmfestival über morgen

Arbeitskreis Schlickberg

Zukunftsrat Hamburg

Hamburger Klimatag 08

 

 

Weihnachten mit Herz | Einladung Weihnachten 2007 | Pressemitteilung | NCL Stiftung | Tag des Ehrenamtes 2007 | Advent der AWO Billstedt | 2. Hamburger Filmfestival | Schnupperwahl 2008 | Podiumsdiskussion | Fastenbrechen 2007 | Ballonaktion

Stand: 05.11.08